Beste Krankenkasse für Bern

Etwas mehr als eine Millionen Menschen leben in und um Bern. Mit fast 215.000 Mitgliedern ist die Visana Bern die größte Krankenkasse an der Schnittstelle zwischen deutscher und französischer Schweiz. Damit ist mehr als jeder fünfte Berner bei der Visana versichert. Das Unternehmen hat sogar mehr Mitglieder als die Bundesstadt Einwohner besitzt: Die Stadt Bern mit ihrer wunderschönen Altstadt beherbergt rund 140.000 Einwohner.

Neben der Visana Bern haben sich nach Angaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) einige weitere Krankenkassen in dem Kanton etabliert. Der Hauptkonkurrent ist die KPT Bern. Alle anderen Unternehmen mit einem Hauptsitz in einem anderen Kanton kommen nicht über einen Marktanteil von 6,7 Prozent hinaus.

Zehn größten Krankenkassen in Bern im Jahr 2016:

Krankenkasse Mitglieder
Visana Bern 214.585
KPT Bern 136.653
Philos Martigny 67.392
Sansan Zürich 53.080
Helsana Zürich 46.632
Swica Winterthur 35.034
Sanitas Zürich 33.665
Concordia Luzern 25.178
Progres Zürich 24.802
Vivacare Bern 23.984

Quelle: BAG, Stand 2014

Nicht alle Krankenkassen in Bern haben ihre Beiträge gleichmäßig angehoben. Durchschnittlich fällt die Erhöhung im Jahr 2016 im Vergleich zu anderen Kantonen etwas niedriger aus (siehe Tabelle im Krankenkassenvergleich). Insbesondere die Neuenburger werden deutlich stärker zur Kasse gebeten. Das geht aus den kantonalen Durchschnittsprämien des BAG hervor.

In Bern sind die Prämien zum Jahresbeginn 2016 um 2,8 Prozent und damit noch relativ moderat gestiegen. Im Schnitt müssen Schweizer Erwachsene über 26 Jahren nun 4,0 Prozent mehr zahlen.
Auch junge Erwachsene werden weniger stark belastet als in anderen Regionen. Für Kinder haben sich die Prämien in Bern hingegen am meisten verteuert. So fallen die Beitragserhöhungen von 2015 auf 2016 im Vergleich zwischen Bern und der Schweiz aus:

Grafik zun den Beitragsanpassungen in Bern und Schweiz

Allerdings kostet die Krankenversicherung in Bern nach wie vor mehr als im Schweizer Schnitt. Erwachsene zahlen monatlich rund 450 Franken, junge Erwachsene 417 und Kinder etwas mehr als 100 Franken. Hier ein Vergleich der Krankenkassen Kosten 2016 zwischen Bern und dem schweizer Durchschnitt:

Vergleich der Prämien für Bern und Schweiz

Grundversicherung in Bern kostet 5.400 Franken

Durchschnittlich kostet die Grundversicherung in Bern 5.400 Franken im Jahr. Selbst innerhalb des Kantons müssen die Einwohner jedoch mit unterschiedlichen Prämien rechnen. Für das Gebiet gelten nämlich drei unterschiedliche Prämienregionen, die das Bundesamt für Gesundheit nach Artikel 61 Absatz 2 KVG bestimmt. Pro Jahr ergibt sich für Erwachsene aus den unterschiedlichen Prämienregionen ein Kostenunterschied von bis zu 936 Franken. Am meisten müssen unter anderem die Einwohner der Stadt Bern zahlen. Hier ein Überblick über die unterschiedlichen Prämienregionen des Kantons Bern:

Prämienregion Jährliche Kosten für Erwachsene Auswahl an Orten
1 5.904 CHF Bern, Bollingen, Kirchlindach, Oberbalm und Ittingen
2 5.556 CHF Romont (BE), Bätterkinden, Diemerswil, Jengstorf und Le Neuveille
3 4.968 CHF Spiez, Hasliberg, Lauterbrunnen, Lütschental und Adelboden

Quelle: Eidgenössisches Department des Innern (EDI), Stand 2016

In den einzelnen Orten werden unterschiedlichen Krankenkassenprämien berechnet. In welchen Regionen ist nun welches Unternehmen besonders günstig? Darüber gibt das BAG Auskunft, das die Beiträge für das Jahr 2016 sehr genau aufschlüsselt. Hier lassen sich alle Details nachschlagen. An dieser Stelle möchten wir auszugsweise einige besonders preiswerte Krankenkassen für Bern vorstellen.

Günstigste Krankenkassen 2016 für Bern

Für Erwachsene ist aus finanziellen Aspekten die Assura Pully die erste Wahl. Das Unternehmen ist in allen drei Prämienregionen am günstigsten – vorausgesetzt, der Bürger entscheidet sich für eine Grundversicherung. Die Wahl der Franchise ist im Grunde egal: Die Assura ist von der 300-er bis 2.500-er-Franchise durchweg am preiswertesten. Andere günstige Krankenkassen für Bern sind unter anderem Sumiswalder Sumiswald, KK Steffisburg und Atupri Bern. Wer sich für ein alternatives Modell entscheidet, erhält jedoch andere Ergebnisse: Für das HMO-Modell macht beispielsweise die Swica Winterthur (Modell Favorit Sante) Berner Erwachsenen das günstigste Angebot.

Welche Krankenkasse bietet die günstigste Grundversicherung für junge Erwachsene in Bern an?

In den Prämienregionen 1 und 2 ist die Sodalis Visp am preiswertesten. In der ohnehin günstigsten Region 3 ist die Sumiswalder Sumiswald billiger als die Konkurrenz. Weiterhin sind auch die KK Steffisburg, Assura Pully und Swica Winterthur in vielen Fällen deutlich günstiger als viele Mitbewerber. Die Swica Winterthur zeichnet sich außerdem erneut durch das günstigste HMO-Modell aus.

Billigste Krankenkasse in Bern für Kinder

Für Kinder ist die Concordia Luzern besonders preiswert – zumindest bei einer Grundversicherung ohne Franchise. Ab dem 3. Kind gewähren viele Krankenkassen den Eltern Rabatte, so dass die Prämien auf weniger als die Hälfte sinken. Kinder mit zwei älteren Geschwistern sind besonders günstig bei Aggrisano Bugg und Sansan Zürich versichert.

Übersicht über die günstigsten Krankenkassen Berns:

Erwachsene Junge Erwachsene Kinder
Grundversicherung Assura Pully Sodalis Visp (P1 und P2), Sumiswalder Sumiswald (P3) Concordia Luzern (Kind 1 und 2), Aggrisano Bugg und Sanzan Zürich (ab 3. Kind)
HMO-Modell Swica Winterthur Swica Winterthur u.a. Visana Bern und Concordia Luzern

Die Frage nach der besten Krankenkasse für Bern ist also im Einzelfall unterschiedlich zu beantworten. Welcher Anbieter überzeugt, hängt von diesen wichtigen Faktoren ab:

  • Dem Wohnort (nach Prämienregionen 1 bis 3 unterteilt)
  • Dem gewählten Modell (Grundversicherung, HMO, Hausarzt…)
  • Der gewünschten Selbstbeteiligung (Franchise 300 bis 2.500 Franken)

Um die beste Krankenkasse für Bern zu finden, sollten die Krankenkassen individuell verglichen werden. Hierzu bieten wir einen kostenlosen Service an. So ergibt sich ein genaues Bild, welche Kasse am besten die eigenen Anforderungen erfüllt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 4,08 out of 5)
Loading...